Photovoltaik Speichersysteme: Förderung noch möglich

16.05 2014
Man showing solar panels technology to student girl

BIld © goodluz – Fotolia.com

Der Paradigmenwechsel in der Photovoltaikförderung – weg von der teuer bezahlten Einspeisung und hin zu mehr Eigenverbrauch – wurde im Mai 2013 mit der Einführung des Zuschusses für Solarspeicher mit einem kräftigen Hebel versehen. Denn die noch vergleichsweise teuren Speichersysteme sind mit der Unterstützung des Staates seither auch für Besitzer von Eigenheimen oder kleine Gewerbetriebe erschwinglich. Die Bank für Wiederaufbau, die den Zuschuss im Rahmen ihrer anderen Förderprogramme für alternative Energien zahlt, zog nach einem Jahr eine positive Bilanz. “Photovoltaik Speichersysteme: Förderung noch möglich” » Weiterlesen

Photovoltaik-Markt in Griechenland: Probleme durch rückwirkenden Kürzungen

02.05 2014
solar

Bild © varde64 – Fotolia.com

Als sich die Investitionsbedingungen für Photovoltaikanlagen 2010 rapide verbesserten, setzte selbst im krisengeschüttelten Griechenland ein Solarboom ein. Innerhalb von drei Jahren entstanden 95 % aller installierten Solaranlagen des Landes; Investitionen in Höhe von 4,5 Mr. Euro flossen – trotz Krise – in den Markt. Mit 2.200 MW Gesamtleistung (2013) ist Griechenland zwar kein absoluter „Solar-Riese“, aber mit der pro Kopf installierten Leistung rangiert das Land schon auf Platz 3 in Europa hinter Deutschland und Italien. Durch die rigiden Sparmaßnahmen der Regierung jedoch verblasste der Hoffnungsschimmer am Solarhorizont. Mit den neuesten Regelungen steht das Land vor dem Solar-Aus. “Photovoltaik-Markt in Griechenland: Probleme durch rückwirkenden Kürzungen” » Weiterlesen

Kurze Zusammenfassung der EEG-Reform

18.04 2014
New solar cells

Bild © Jürgen Fälchle – Fotolia.com

Wenn die schwarz-rote Regierung bereits größere Arbeitsergebnisse vorzuweisen hat, dann liegt das am in erster Linie an SPD-Chef Sigmar Gabriel (SPD). Nach vielen Absichtserklärungen und Kompromissen in den letzten zwei Jahren unter Schwarz-Gelb macht der neue Wirtschafts- und Energieminister nun Ernst mit der Reform des EEG. Was Gabriel als Vorschlag vorgelegt hat, wird auch umgesetzt. Das Kabinett steht geschlossen hinter seinem EEG-Entwurf, der noch im ersten Halbjahr 2014 verabschiedet werden soll. Nach der Novellierung im Bundestag am 26./27. Juni und dem zustimmenden Beschluss des Bundesrates am 11. Juli 2014 kann das neue EEG schon am 1. August in Kraft treten. “Kurze Zusammenfassung der EEG-Reform” » Weiterlesen

Studie: Gewerbliche Photovoltaikanlagen sind mit Preisen für Netzstrom wettbewerbsfähig

03.04 2014
new family building with solar panels

Bild © esbobeldijk – Fotolia.com

Die Wirtschaftlichkeit von Photovoltaikanlagen hat in den letzten Jahren beständig zugenommen. Nun stellt ein Bericht der eclareon GmbH dar, dass die gewerblichen PV-Anlagen mit Eigenverbrauch in Deutschland, Spanien und Italien Netzparität erreicht haben – d.h. die Gestehungskosten für den selbst erzeugten Strom entsprechen mittlerweile den Preisen für den Netzstrom der großen Energieversorger. “Studie: Gewerbliche Photovoltaikanlagen sind mit Preisen für Netzstrom wettbewerbsfähig” » Weiterlesen

Neue Energieverordnung in der Schweiz mit wichtigen Verbesserungen

16.03 2014

Flag_of_Switzerland.svgDie Schweiz ist für ihre Eigenheiten bekannt, die das Land immer ein wenig von den europäischen Nachbarn abheben. Dabei haben die Eidgenossen jedoch einen guten Blick für das eigene Optimum entwickelt. Den hat der Schweizer Bundesrat auch bei der Photovoltaik bewiesen, deren Förderung im vergangenen Jahr einige Probleme aufgetürmt hatte. Mit der neuen Energieverordnung vom 7. März 2014 hat die Regierung die größten Hemmnisse beseitigt, ohne die gesetzlich zugesicherte Refinanzierbarkeit von Solarstromanlagen einzuschränken. “Neue Energieverordnung in der Schweiz mit wichtigen Verbesserungen” » Weiterlesen

„Erneuerbare Energien und das EEG: Zahlen, Fakten, Grafiken (2014)“

28.02 2014

Der Jahresbericht des Bundesverbandes der Energie- und Wasserwirtschaft (BDEW) ist eine der aussagekräftigsten Erhebungen zu Rolle der erneuerbaren Energien. Hier werden alle Bereiche miteinander in Beziehung gesetzt, installierte Leistung und reale Energieerzeugung verglichen, regionale Unterschiede aufgezeigt oder die Fördervolumen definiert. Die neuen Zahlen, Fakten und Grafiken zum Jahr 2013 (Download hier), einschließlich der Zuwächse zum Jahr 2012, ergeben ein stattliches Gesamtbild des alternativen Energiesektors. “„Erneuerbare Energien und das EEG: Zahlen, Fakten, Grafiken (2014)“” » Weiterlesen

EEG-Umlage und Eigenverbrauch: Photovoltaikbranche warnt

14.02 2014
eine Solaranlage auf einem Wohnhausdach

Bil © hadot – Fotolia.com

Seit dem Herbst 2013 machen Pläne der Regierungskoalition die Runde, wonach die Erzeuger von Solarstrom die EEG-Umlage auf ihren Selbstverbrauch zahlen sollen. Was von vielen Anlagenbetreibern als Konterkarierung der Energiewende im Solarbereich betrachtet wird, kommt nun wirklich zur Vorlage im Bundestag. “EEG-Umlage und Eigenverbrauch: Photovoltaikbranche warnt” » Weiterlesen

Einspeisevergütung in Pakistan

31.01 2014
solar background 2

Bild © Mimi Potter – Fotolia.com

Pakistan ist eines der Länder, die über phantastische Sonneneinstrahlungswerte verfügen. Im Südwesten des Landes scheint die Sonne über 3.000 Stunden im Jahr und erzeugt dabei einen durchschnittlichen Wert von 5,3 kWh pro Quadratmeter. Kein Wunder also, dass Pakistan angesichts des globalen Solarbooms nun ebenfalls auf die Energie aus der Sonne setzt. Nach ersten Ankündigungen im Jahr 2011 wird nun 2014 endlich eine Vergütung für Solarstrom eingeführt. “Einspeisevergütung in Pakistan” » Weiterlesen

EEG-Reform

24.01 2014
Isolated Photovoltaic cells, in sunset reflecting new eco future

Bild © Mihalis A. – Fotolia.com

Der neue Bundesminister für Wirtschaft und Energie, Siegmar Gabriel (SPD), hat die Energiewende zur Hauptaufgabe seines Geschäftsbereiches erklärt. Das Gesetz zu den erneuerbaren Energien soll bis zum Sommer eine neue Fassung erhalten – denn dann müssen auch die Verhandlungen mit der EU in dieser Frage abgeschlossen sein. “EEG-Reform” » Weiterlesen

Grüne für Fortführung des EEG und feste Einspeisevergütungen

17.01 2014
EEG-Umlage

Bild © Marco2811 – Fotolia.com

Im Deutschen Bundestag ist wieder Normalität eingekehrt. Die Koalition zieht ihre Themen durch, die Opposition sucht mit Zusatzanträgen Einfluss auf die Beratungen zu nehmen. Während sich die Linke Fraktion für die 8. Sitzung tagesaktuell die amerikanischen Spionagepraktiken vorgenommen hatte, brachte die Fraktion der Grünen wieder ihr Langzeit-Geschütz „EEG“ in Stellung. “Grüne für Fortführung des EEG und feste Einspeisevergütungen” » Weiterlesen